+43 664 52 17 111 office@wwwh.at

+43 664 52 17 111

office@wwwh.at

AGB

Geschäfts,- Liefer- und Zahlungsbedingungen

Preise:
Alle angeführten Preise verstehen sich in € excl. MwSt.
Bei wesentlichen Rohstoff- und Devisenkostenänderungen behalten wir uns Preiskorrekturen vor.

Angebote:
Unsere Angebote sind freibleibend. Aufträge werden erst durch unsere Bestätigung verbindlich.

Aufträge:
Alle Aufträge werden ausschließlich aufgrund unserer Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen
angenommen bzw. ausgeführt. Durch die Erteilung eines Auftrages erkennt der Besteller diese Bedingungen
ausdrücklich an.

Muster:
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Musterbestellungen verrechnet werden müssen. Bei
Auftragserteilung, wird diese Musterbestellung natürlich in Abzug gebracht.
Ausnahmen kommen nur durch schriftliche Vereinbarung zur Anwendung.

Lieferungen:
Lieferungen erfolgen grundsätzlich auf Kosten und Gefahr des Bestellers, soweit nicht etwas anderes
schriftlich vereinbart wurde.
Kleine Abweichungen in Format, Farbe und Material sind manchmal unvermeidbar.
Zwischenzeitliche Produktverbesserungen kommen dem Kunden ohne Mehrpreis zugute. Mehr- oder
Minderlieferungen von 10% sind bei Waren mit Werbeanbringung gestattet.
Verpackung berechnen wir zu Selbstkosten.

Lieferzeit:
Vereinbarte Lieferfristen sind voraussichtliche Termine,
und gelten ab Freigabe des vom Kunden bestätigten Korrekturabzuges.
ACHTUNG: Im 4. Quartal können bei einigen Artikeln Lieferzeiten bis zu 8 Wochen auftreten.

Zahlung:
Zahlungsziel prompt nach Warenanlieferung ohne Abzüge. Bei Zielüberschreitung verrechnen wir ab
Verzugseintritt in der Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Nationalbank Verzugszinsen.

Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

Beanstandungen:
Beanstandungen sind nur schriftlich und innerhalb 1 Woche nach Erhalt der Ware zulässig.
Gewährleistungsansprüche können durch Korrekturen, Preisminderung oder Ersatzlieferungen erfüllt
werden.
Selbst vorgenommene Mängelbehebung durch einen Kunden kann nur durch vorherige schriftliche
Zustimmung unserer Firma geltend gemacht werden.

Patent- und Schutzrecht:
Für angefertigte Produkte, die nach Vorlagemuster oder Grafiken des Kunden produziert wurden, wird keine
Haftung für Rechte bzw. Schutzrechte für Dritte übernommen.

Allgemeines:
Die oben angeführten Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen sind für beide Seiten gültig.
Jeweilige Form einer Änderung bedarf einer schriftlichen Bestätigung.
Wir liefern ausschließlich an Kunden mit gewerblichem Bedarf.
Der Kunde bestätigt mit seiner Auftragserteilung die gewerbliche Verwendung der Produkte.
Druck- und Satzfehler in Schriftstücken und Zusendungen als Brief, Fax oder Email sind vorbehalten.
Die Korrektur oder Zurücknahme eines Angebotes oder Auftrages an unsere Kunden bleibt uns jederzeit und
alleinig ohne Angabe von Gründen vorbehalten.

Gerichtsstand:
Als Gerichtsstand gilt für beide Vertragspartner Wr. Neustadt.
Auf die Vertragsvereinbarungen findet ausschließlich das österreichische Recht Anwendung.